Allgemein

Neue Datenschutzverordnung zum 25. Mai 2018

Veröffentlicht

Liebe Mitglieder und Freunde der DFG Köln e.V.,

ab dem 25.05. 2018 tritt auch für die DFG Köln e.V. die neue EU- Datenschutzverordnung in Kraft. Hierzu werden wir aufgefordert,? alle personenbezogenen Daten zu schützen, Daten nur mit Zustimmung der gespeicherten Personen an Dritte weiter zu geben und die Personen darauf hinzuweisen, dass sie jederzeit die Möglichkeit haben, eine Löschung ihrer Daten zu beantragen.

Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen Mitteilungen bzw. Ankündigungen der DFG Köln. Ihr Name, Vorname und ihre Mailadresse sind in unserer Datenbank gespeichert, um Ihnen Informationen über Veranstaltungen/Aktivitäten der DFG Köln sowie Hintergrundberichte über Finnland zukommen zu lassen.

Wenn Sie diese Informationen in Zukunft nicht mehr bekommen möchten, können Sie diese durch eine kurze Meldung mit dem Betreff „Austragen“ jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden dann gelöscht. Wenn Sie auf diese Hinweise nicht reagieren, gehen wir davon aus, dass Sie sie auch weiterhin erhalten möchten. ?Vielen Dank.

Mit besten Grüßen
Dr. Hartmut Krug
(stellvetr. Vorsitzender der DFG Köln e.V.)